EdiMotion14. – 17.10.2022

REISESTIPENDIEN FÜR DAS INTERNATIONAL FILM EDITORS FORUM

Edimotion vergibt 2022 erstmalig 5-10 Reisestipendien für Filmeditor*innen. Ziel und Zweck der Reise ist die Teilnahme am International Film Editors Forum am 15.10.2022 in Köln.

Das International Film Editors Forum findet seit 2018 am Samstag des Festivals statt. Hier treffen sich Filmeditor*innen aus der ganzen Welt, um sich in einem ganztägigen Workshop über Arbeitsbedingungen und die Lage des Berufsstands in den jeweiligen Herkunftsländern auszutauschen und in gemeinsamen Projekte Visionen und Synergien zu entwickeln. Hauptziel der Veranstaltung ist es, eine engere Vernetzung der internationalen Filmeditor*innen zu befördern, und ihnen einen kreativen Raum für die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten und Herausforderungen ihrer beruflichen Realität zu bieten.

Ziel des Programms ist die Möglichkeit der Teilhabe von Filmeditor*innen aus marginalisierten Ländern, die unter schwierigen finanziellen und persönlichen Bedingungen arbeiten. Daher werden ausschließlich Bewerbungen aus Ländern berücksichtigt, die von der OECD als ODA Recipients eingestuft werden. Wichtig ist uns zudem, dass die Bewerber*innen ein persönliches Interesse daran erkennen lassen, sich auch außerhalb der Arbeit an konkreten Filmprojekten mit dem Berufsstand und dem Austausch mit anderen Filmeditor*innen zu befassen. Das Stipendium umfasst die Reisekosten vom jeweiligen Wohnort der ausgewählten Editor*innen nach Köln zum International Film Editors Forum, sowie zwei Übernachtungen und natürlich eine Festivalakkreditierung.

Den gesamten Ausschreibungstext findet ihr hier.

Das Stipendium wird gefördert von DE+-Förderung des Goethe Instituts.

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Datenschutz